Business woman • Writer • Change driver

Wer ist denn überhaupt Liesa?

Das bin ich. Und das ist meine Geschichte.

- Est. 1992 -

Hey - schön, dass Du da bist.

Mein Name ist Liesa, ich bin 26 Jahre alt und lebe in Köln-Ehrenfeld. Ich promoviere momentan an der Sporthochschule in Köln. Nebenbei mache ich eine Menge Sport, verbringe Zeit mit Familie und Freunden und arbeite an anderen Projekten.  Auf dieser Seite kannst Du dir einen Überblick über mich als Person verschaffen. Ich erzähle ein bisschen über mein bisheriges Leben, wie mein Alltag aussieht und was mich ausmacht.

Keeping it real since 1992

Ich bin vor gut 26 Jahren in Köln geboren, als älteste von drei Kindern. Ich habe zwei wunderbare Brüder, mit denen ich gerne Zeit verbringe. Für meine Eltern war relativ früh klar, dass ich mein Ding mache... schon damals immer in Action und liebend gerne Anführer.


Nach dem Abi konnte mich erstmal nichts mehr in Köln halten - für das Studium bin ich nach Mannheim, Peking, St. Gallen und Madrid gezogen. Ich habe in den letzten Jahren wirklich einiges erlebt - viel gearbeitet, gelernt und Spaß gehabt. Seit 2016 bin ich zurück in Köln - allerdings nicht wirklich, in meinem Job als Unternehmensberaterin bin ich viel unterwegs.


Etwas mehr Zeit Zuhause habe ich seit Juni diesen Jahres - ich bin im 'Leave', das heißt ich bin für zwei Jahre freigestellt um meine Doktorarbeit zu schreiben. Man trifft mich in Köln meistens im Sportstudio, diversen Cafés oder im Restaurant meiner Eltern. Dabei habe ich immer Bücher, meinen Laptop und Handy inklusive Kopfhörer.

This is a note or highlight box

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut ut odio dui. Nulla eleifend purus in nisi bibendum aliquet. Aliquam pulvinar pellentesque felis, nec sollicitudin ligula feugiat at. Mauris ullamcorper ornare augue, maximus rutrum nisi elementum in. 

​”

Favorite #1: Sport

Ich liebe Sport. Das Gefühl nach einem harten Workout völlig am Ende zu sein - ich liebe es. Genau wie das Gefühl stark zu sein und stärker zu werden. Deswegen mache ich eigentlich fast jeden Tag Sport - 5 aus 6 definitiv. Ich gehe gerne laufen, meistens so 10-12 Kilometer bei moderatem Tempo. Ich liebe Gewichtheben und Zirkeltraining. Beim CrossFit beziehungsweise CrossFit-ähnlichen Formaten, bei denen Kraft und Ausdauer trainiert werden, komme ich also voll auf meine Kosten. Aktuell bin ich dabei, das ganze Thema mal etwas strukturierter anzugehen. Bald heißt es mal Trainingsplan und schauen, was noch so drin ist. Meine tolle Sport-Community in Köln ist auch einfach schön - macht so viel Spaß mit motivierten Leuten zu trainieren. ♥

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed non maximus erat, et bibendum leo. Duis ut massa ante. Orci varius natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Sed pulvinar rhoncus risus vestibulum luctus. Nunc pretium, mauris id maximus interdum, odio magna vulputate urna, sed fringilla dui sem vitae tortor.

​”

Favorite #2: Auswärts essen

Auswärts zu essen ist ein Luxus, der in den letzten zwei Jahren für mich zur Normalität geworden ist. Gerade kann ich die Gewohnheit noch nicht so richtig abstellen - und esse für eine Studentin viel zu oft in Cafés und Restaurants. Ich probiere super gerne Sachen aus und bin auch einfach viel zu ungeduldig um mir selber was zuzubereiten. Außerdem nutze ich die Mahlzeiten oft um Leute zu treffen. Da meine Familie ein Restaurant betreibt habe ich ohnehin ein gesteigertes Interesse an Gastronomie. In Summe - man trifft mich aktuell wirklich oft in Cafés und Restaurants in Köln, hinter dem Computer beim Schreiben oder am Tisch im Gespräch mit lieben Leuten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed non maximus erat, et bibendum leo. Duis ut massa ante. Orci varius natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Sed pulvinar rhoncus risus vestibulum luctus. Nunc pretium, mauris id maximus interdum, odio magna vulputate urna, sed fringilla dui sem vitae tortor.

​”

Favorite #3: Podcasts und Bücher 

Ich bin mein Leben lang schon ein Bücherwurm gewesen. Schon in meiner Kindheit habe ich 'Erwachsenen-Bücher' verschlungen. Bevor es Kindle & Co. gab war das im Urlaub ein echtes Thema - ich kann ja nicht mehr als 10 Bücher mit mir rumschleppen. Auf einer längeren Asienreise habe ich sage und schreibe 36 Bücher gelesen. Seit letztem Jahr höre ich ziemlich häufig Podcasts, insbesondere beim Laufen gehen und Fahrrad oder Auto fahren. Ich finde es einfach toll, ständig neues Wissen aufzusaugen, von Erfahrungen anderer Menschen zu lernen oder mich einfach von Krimis berieseln zu lassen. 


Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Sed non maximus erat, et bibendum leo. Duis ut massa ante. Orci varius natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Sed pulvinar rhoncus risus vestibulum luctus. Nunc pretium, mauris id maximus interdum, odio magna vulputate urna, sed fringilla dui sem vitae tortor.

Ich habe Familie, Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen um mich herum gefragt, was ihnen einfällt wenn sie an mich denken. Das kam dabei heraus: